Geschäftszeiten in Schweden

Geschäfts- und Öffnungszeiten in SchwedenAllgemein übliche Geschäftszeiten:

Mo.-Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr

Sa.  09.00 bis 14.00 Uhr (teilweise auch bis 16.00 Uhr)

Einige Warenhäuser haben verlängerte Öffnungszeiten bis 20.00 oder 22.00 Uhr sowie sonntags von 12.00 bis 16.00 Uhr.

Öffnungszeiten von Postschaltern:

Mo.-Fr. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sa. 09.00 bis 13.00 Uhr

In vielen Supermärkten ist eine Poststelle integriert. Briefe und Postkarten innerhalb Europas kosten 11 SEK Porto. Briefmarken gibt es auch am Zeitungskiosk (Pressbyrån).

Öffnungszeiten von Systembolaget (Geschäfte, die alkoholische Getränke anbieten):

Mo.-Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr

Sa.  09.00 bis 14.00 Uhr

Sonstige Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten von Vergnügungsparks, Sehenswürdigkeiten und Museen variieren je nach Saison teilweise sehr stark. Während der schwedischen Sommerferien von Mitte Juni bis Mitte August sind sie deutlich länger. Sollten Sie Ihren Schwedenurlaub zwischen Oktober und April planen, informieren Sie sich bitte vorher über die Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen möchten. Viele Schlösser und Museen haben in dieser Zeit nur am Wochenende geöffnet.

Wegen Sommers geschlossen

Jeder Schwede hat einen gesetzlichen Anspruch darauf, im Sommer vier Wochen am Stück Urlaub zu bekommen. In dieser Regelung wird wieder einmal deutlich, wie wichtig den Schweden die warmen Wochen im Sommer sind. Jedoch hat sie auch zur Folge, dass im Sommer viele Unternehmen, große wie auch kleine, für vier Wochen schließen. Wer in dieser Zeit also z.B. einen Handwerker benötigt, kann sich auf eine lange Suche einstellen. Denn den Sommerurlaub für die Reparatur eines Autos oder einer Waschmaschine zu unterbrechen, käme den meisten Schweden gar nicht erst in den Sinn. Dort heißt es dann nur ganz salopp "Sverige är sommarstängd", was zu deutsch etwa heißt "Schweden ist wegen des Sommers geschlossen."