Westschweden

Urlaub in WestschwwedenWestschweden verfügt über eine einzigartige Mischung aus dichten Wäldern, Seen, Küste und Inseln. Mit Göteborg befindet sich in der Region eine kleine, quirlige Metropole mit einem äußerst abwechslungsreichen Kulturangebot, eleganten Einkaufsstraßen und einem lebendigen Nachtleben. Die Stadt ist deshalb auch ein lohnenswertes Reiseziel für Städtetouristen oder einen kurzweiligen Wochenendtrip. Zahlreiche Museen, typisch schwedische Märkte und weitläufige Grünanlagen machen den besonderen Charme Göteborgs aus. Empfehlenswert ist das Röhsska-Museum für skandinavische Designklassiker. Auch Nordeuropas größter Freizeitpark Liseberg befindet sich in Göteborg.

Wer in Westschweden ist, sollte die Küstenregion Bohuslän nicht verpassen. Zu ihr gehört ein Archipel von 1.000 Inseln. Auch der erste Meeres-Nationalpark Schwedens, Kosterhavet, kann von Göteborg aus in nur zwei Autostunden erreicht werden. Die Koster-Inseln sind eine autofreie Zone. Wer sich dort erholen möchte, kann eine Erkundungstour mit dem Fahrrad machen (Räder kann man auf vielen der Inseln mieten), tauchen gehen oder sich mit dem Kajak aufs Meer hinauswagen - oder einfach in der atemberaubenden Landschaft entspannen.

Westschweden ist auch ein wundervolles Reiseziel für Familien. Kinder können sich in der Natur ungehindert bewegen, Beeren sammeln, in den zahlreichen Seen baden oder diese mit einem Ruderboot erkunden. Familien sind auf den zahlreichen Campingplätzen des Landes gut aufgehoben. Wer sich mehr Komfort erwartet, kann sich eines der für Schweden typischen Ferienhäuser mieten. Sollte bei den Kleinen wider Erwarten einmal Langeweile aufkommen, lohnt sich ein Besuch in Göteborg. Dort gibt es zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten, die häufig speziell auf Kinder abgestimmt sind. Außerdem erwartet Sie dort Liseberg, Skandinaviens größten Freizeitpark. 

Wer das Abenteuer sucht, findet mit den Felsküsten, tausenden Inseln, zahllosen Seen und dichten Wäldern perfekte Voraussetzungen für einen spannenden Aufenthalt in Westschweden. Möglich sind beispielsweise Kajak-Touren auf dem Meer, Kanufahrten oder Mountainbike-Touren. In Westschweden gibt es sehenswerte Burgen und Gutshäuser, in denen teilweise auch übernachtet werden kann, zum Beispiel im Biertrop Slott oder im Thorskog Slott. Schloss Läckö ist eines der romantischsten Schlösser weltweit. Es liegt idyllisch am Vänern-See. Schloss Gunnebo ist vor allem für seine üppigen Garten- und Parkanlagen bekannt.