Wanderurlaub in Schweden

Schweden eignet sich wunderbar zum Wandern.Schweden ist wie zum Wandern gemacht. Nicht nur ist es landschaftlich sehr abwechslungsreich und besticht mit einer wunderschönen, weitläufigen und unberührten Natur. Es ist auch ein sehr dünn besiedeltes Land, wodurch man ungestört in der Natur entspannen kann.
Zahllose ausgeschilderte Wanderwege laden dazu ein, sich in die atemberaubende Natur zu begeben und diese zu erkunden. Vor allem im Sommer herrschen ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Wandertouren. Diese können auch problemlos über mehrere Tage erfolgen: Das Zelten ist in der schwedischen Natur, mit ein paar wenigen Ausnahmen, überall erlaubt. Das schwedische Jedermannsrecht erlaubt es jedem, sich frei in der Natur zu bewegen, solange alles so zurückgelassen wird, wie es vorgefunden wurde: sauber und unberührt. In der dunklen Jahrszeit ist es üblich, außerhalb der Städte gelbe Warnwesten beim Spazierengehen oder Radfahren zu tragen.

 

 

Die schönsten Wanderwege Schwedens

In Schweden wandert man meist durch traumhafte LandschaftenSchweden kann wunderbar zu Fuß erkundet werden - ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen macht es möglich. Wer das Abenteuer sucht kann sich in die weite Wildnis Schwedisch Lapplands begeben. In Mittel- und Südschweden führen endlose Kilometer gut beschildeter Wanderwege durch eine atemberaubende Landschaft. Egal, ob Sie nur eine kurze Teilstrecke zurücklegen möchten oder einen ausgiebigen Wanderurlaub in Schweden verbringen wollen, Sie kommen auf jeden Fall auf Ihre Kosten. Mehr lesen