Mit der Fähre nach Schweden

Anreise nach Schweden mit der Fähre (Vogelfluglinie)Die wohl beliebteste Anreisemöglichkeit nach Schweden ist die Überfahrt mit der Fähre. Nicht nur für Kinder ist eine Fährfahrt ein großes Erlebnis. Auch für viele erwachsene Urlauber fängt der Schwedenurlaub bereits mit der Überfahrt an. Bei einer Nachtüberfahrt nach Schweden lohnt es sich, nicht die günstigste Kabine zu buchen. Diese befinden sich häufig in der Nähe des Maschinenraums, was zu einer störenden Lärmbelästigung führt. Für Kinder ist eine Überfahrt mit der Fähre sowieso immer ein Highlight. Alle großen Fähren in Richtung Schweden sind auf Kinder eingestellt, für die Kleinen gibt es eigene Spielbereiche.

Die Anreise mit der Fähre ist entspannter, als sich mit dem Auto auf den Weg zu machen. Lassen Sie es sich einfach gut gehen und genießen Sie die Zeit auf dem Schiff. So kommen Sie bereits entspannt in Schweden an und können Ihren Urlaub stressfrei beginnen. Damit es nicht gleich zu einer bösen Überraschung kommt, raten wir allen Autofahren vom Alkokohlkonsum auf der Fähre abzusehen. Die schwedische Polizei führt regelmäßig Alkoholkontrollen beim Eintreffen der Fähren durch. Die Promillegrenze in Schweden liegt bei 0,2, bei Verstößen drohen hohe Strafen.

Die beliebtesten Fähr-Routen nach Schweden im Überblick:

Kiel - Göteborg

Fährverbindung von Kiel nach GöteborgStenaLine bietet täglich eine Fährverbindung von Kiel nach Göteborg und zurück an. Ein modernes, kompfortabel ausge- stattetes Schiff bringt Sie über Nacht nach Schweden, Sie kommen dort also ausgeruht und entspannt an und können Ihre Reise sofort fortsetzen. Abfahrt in Kiel bzw. in Göteborg ist täglich um 18:45 Uhr, die Überfahrt dauert ca. 14,5 Stunden. Die einfache Fahrt kann ab 79,- EUR gebucht werden. Direkt zur Buchung

Sassnitz - Trelleborg

Mit der Fähre von Sassnitz nach TrelleborgDie Verbingung zwischen Sassnitz (auf Rügen) und Trelleborg, auch Königslinie genannt, ist die schnellste direkte Seeroute nach Schwe- den. Die Überfahrt dauert nur etwa 4:15 Stunden. Trelleborg gilt als das Tor zu Südschweden. Eine Überfahrt mit dem Auto ist bereits ab 33,- EUR zu haben. Aufgrund der kurzen Überfahrt eignet sich diese Route auch sehr gut für einen spontanen Kurztrip ins schöne Südschweden. Direkt zur Buchung

Rostock - Trelleborg

Mit der Fähre von Rostock nach TrelleborgDer Fährhafen in Rostock hat einen direkten Anschluss an die Autobahn - die Anfahrt ist dementsprechend zeitsparend. StenaLine bietet täglich bis zu drei Überfahrten an, die Reisezeit beträgt je nach Abfahrtszeit zwischen 6:00 und 7:30 Stunden. Wir empfehlen Ihnen die Nachtüberfahrt, wenn Sie einen Tagestrip nach Schweden planen oder nach der Ankunft direkt weiter ins Landesinnere fahren möchten. Direkt zur Buchung